Kinderbuch über Freundschaft

Geschichten übers Zusammenhalten, vom Streiten und Versöhnen und der Kraft der Freundschaft, dass macht ein Kinderbuch über Freundschaft aus.

Als wir einen Panther fangen wollten und dabei etwas viel Größeres fanden

Cover – Als wir einen Panther fangen wollten und dabei etwas viel Größeres fanden

ab 10 Jahren
208 Seiten, 148 x 205 mm
Hardcover
mit s/w-Vignetten
ISBN 978-3-96594-176-2

Leseprobe herunterladen

Tino Schrödl
Illustriert von

Drei Jungs, ein Panther und das Gefühl einer tiefen Freundschaft
Der 11-jährige Nico, Stadtkind und Einzelgänger, findet sein Leben kompliziert. Die Eltern stehen kurz vor der Scheidung und er selbst hat in der Schule keinen Anschluss. Aber jetzt sind endlich Sommerferien, die er wie immer bei seinen Großeltern auf dem Dorf verbringt, wo auch seine Freunde Gonzo und Poldi leben. Als Nico plötzlich im Wald dem Panther gegenübersteht, der im Jahr zuvor aus dem Wildpark ausgebrochen ist, ist Gonzo sofort begeistert von dem Plan, das Tier zu fangen. Schließlich ist eine hohe Belohnung darauf ausgesetzt. Als guter Freund macht Nico mit, auch wenn er sich dafür seinen Ängsten stellen muss. Doch dann nimmt das Abenteuer einen ganz unerwarteten Verlauf …

Hier ticken die Uhren langsamer, man spürt die Sonne auf der Haut, hört das Summen der Insekten und das Rascheln des Kornfeldes ...

• Eine ganz besondere Coming of Age-Geschichte – wunderbar ruhig und atmosphärisch erzählt von Tino Schrödl
• Ein Junge, der bisher allen Auseinandersetzungen aus dem Weg geht, lernt sich dem Leben zu stellen
• Spannend und intensiv: Kinderbuch ab 10 Jahren für Jungs und Mädchen, die gerne Geschichten aus dem Leben lesen

16,00 

Pressestimmen

»Ein im positiven Sinne klassischer Kinderroman, der sich Zeit für seine Figuren und die Entwicklung der Handlung lässt. Und ganz nebenbei auch Themen wie Unterschiede und Miteinander, Mut und Verantwortung aufgreift. Ein Sommer-Leseabenteuer mit leicht nostalgischem Flair!«
Stiftung Lesen
»Eine wilde Abenteuergeschichte, in der die Freunde ihre Ängste überwinden und Unglaubliches leisten.«
Kilifü - Almanach der Kinderliteratur 2022/23
»Ein herrliches Abenteuerbuch über Vertrauen, Zusammenhalt und Freundschaft.«
Stuttgarter Zeitung
»Echt spannend!«
Falter Nr. 48/22
»eine klassische, gut gebaute Jungenfreundschaftsgeschichte mit drei unterschiedlichen Jungentypen, die viel Identifikationspotenzial bieten.«
Aleta-Amirée von Holzen, Buch & Maus 03/22
»Sehr gelungen! Sprachlich ansprechend und kurzweilig geschrieben.«
Anja Kuypers, Kapitelreise.de
»Tino Schrödl erzählt hier wunderbar ruhig und atmosphärisch eine ganz besondere Coming of Age-Geschichte aus dem realistischen Alltag.«
Marsha Kömpel, Mutter & Söhnchen-Blog
»Tino Schrödl legt eine spannende Geschichte vor, in der eine Bande böser Jungs ebenso vorkommt wie ein Baumhaus, schrullige Dorfbewohner und eine wilde Schlägerei
Anette Elsner, Thüringische Landeszeitung
»Ein Kinderroman der eher leisen Töne um Freundschaft und den Kampf gegen Ängste.«
Beate Schräder, YANGO Westfälische Nachrichten

  • Der Autor

Tino Schrödl

Tino Schrödl

Seit Tino Schrödl seine drei Söhne hat, kann er wieder ungeniert und pausenlos in Kinder- und Jugendbüchern schmökern. Egal, ob es die Klassiker aus der eigenen Kindheit sind, wie die Werke von Alexander Wolkow, Michael Ende oder Astrid Lindgren. Oder die Lieblinge der heutigen Generation wie die Harry-Potter-Reihe oder die Abenteuer der „Wilden Kerle“. Wenn er nicht gerade schreibt und die Kinder ihn ausnahmsweise in Ruhe lassen, entwickelt er als TV-Producer Reportagen über das Leben in fernen Ländern. Mit seiner Familie lebt er am Rand von Berlin.

Zurück

Ähnliche Bücher

Zurzeit sind in dieser Kategorie keine Produkte vorhanden.